Büffelei-Adventskalender

Türchen 24 auf…

Liebe Büffelei-Freunde! Unglaublich, aber wahr: Heute öffnen wir bereits das 24. Türchen. Weihnachten steht nicht nur vor der Tür, es hat schon längst geklingelt und wir müssen es nur noch reinlassen. Es wird ein besonderes Weihnachten werden, fernab von allem Gewohnten. Deshalb gibt es heute auch kein Gedicht, sondern einfach mal meine Gedanken zum Feste: In den letzten Jahren haben wir immer wieder mit Maßlosigkeit und Verschwendung geglänzt über die Feiertage. Es konnte gar kein „zu viel“ geben. Wie oft hat man Lebensmittel wegwerfen müssen, weil die unglaubliche Menge der Leckereien gar nicht bewältigt werden konnte? Vom Geschenkewahnsinn fange ich erst gar nicht an. Und in diesem Jahr…

Weihnachten ist eigentlich eine besinnliche Zeit. Leider haben wir sie in den letzten Jahren wenig zum Besinnen genutzt. Aber das Schicksal hat einfach mal auf Pause gedrückt und uns Besinnung verordnet. Mir persönlich fällt es durchaus schwer, mich in die Situation zu fügen und nicht zu verzagen. Gleichzeitig ertappe ich mich dabei, wie ich bereits über das nächste Weihnachtsfest nachdenke und darüber, wie wunderbar es sein wird. Ich werde froh und dankbar sein, wieder mit allen, meinen Lieben gemeinsam feiern zu können. Und ich werde es aus vollen Zügen genießen! Aber nun behandle ich das heutige Weihnachten ganz schön stiefmütterlich. Also geben wir ihm eine Chance und denken daran, was der Kern von Weihnachten ist. Ein Fest der Liebe zu feiern. Liebe kennt keine Grenzen, überwindet alle Hindernisse, jede Entfernung. Ein tröstlicher Gedanke, der Hoffnung gibt. Ja, ich hoffe. Ich hoffe darauf, dass die Menschheit sich einander wieder mehr zuwendet. Wir sind alle eins – ein Teil der Natur. Wir haben uns abgeschottet und separiert, doch dem Kreislauf des Lebens kann niemand entfliehen. Werden und Vergehen. Aber die Zeit dazwischen kann man sich doch wohl auch ein bißchen schön machen, oder?

Also machen wir was, aus dem ungewöhnlichsten Weihnachten, das wir je erlebt haben. Was? Na, das Beste! In diesem Sinne wünsche ich Euch eine gute Zeit – und für die Ungeduldigen: Geschenke gibt es erst morgen! Also einfach mal reinschauen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: